Navigation
Malteser Engelskirchen

MANV: Feuer in Bergneustadt

03.08.2015

Am heutigen 03.08.2015 wurde die Rettungsleitstelle des Oberbergischen Kreises gegen 08:20 Uhr über einen Kellerbrand im ehemaligen Bergneustädter Krankenhaus informiert. Als die ersten Feuerwehrkräfte vor Ort eintrafen, qualmte es stark aus allen Kelleröffnungen. Nach und nach stellt sich heraus, dass insgesamt 30 Personen zu retten sind, von denen 13 wegen eingeatmeten Rauchgasen in Krankenhäuser transportiert werden mussten.

Als dies feststand, alarmierte die Rettungsleitstelle um 08:45 Uhr das "Kreis Modul Soforthilfe", bestehend aus Rettungs- und Krankentransportwagen der Hilfsorganisationen. Zügig konnten gegen 9 Uhr sowohl unser Rettungs- als auch Krankenwagen, nach Landesrettungsdienstgesetz besetzt, nach Bergneustadt ausrücken.

Durch den Rettungswagen wurde eine Person dem Kreiskrankenhaus Gummersbach zugeführt. Der KTW-B transportierte drei Patienten ins Krankenhaus Engelskirchen.

Nach Beendigung des Einsatzes blieb der Rettungswagen an unserem Einsatzzentrum weiterhin einsatzbereit, um den Regelrettungsdienst zu unterstützen. Im Rahmen dieser Bereitschaft wurde die Besatzung noch zu einem chirurgischen Notfall alarmiert, bevor gegen 12:30 Uhr alle Helfer den Heimweg antreten konnten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE79370601931201210131  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7