Navigation
Malteser Engelskirchen

Feuer: Fachberater und RTW im Einsatz

31.08.2015

Heute wurden gegen 12:20 Uhr die Feuerwehr aus Engelskirchen, Ründeroth und Osberghausen zu einem Brand in einer Autolackerierei in Engelskirchener Ortsteil Wiehlmünden alarmiert.

Nach einer ersten Erkundung durch den Einsatzleiter wurde Gemeindealarm ausgelöst, sodass zusätzlich noch die Löschgruppe Loope alarmiert wurde. Gleichzeitig wurde auch die Feuerwehr Einsatzleitung (FEL) der Gemeinde Engelskirchen alarmiert, die wir seit Jahren unterstützen.

Kurze Zeit nach der Alarmierung machte sich unser Fachberater auf den Weg zur Einsatzstelle. Nach einem kurzen Austausch mit dem Einsatzleiter wurde die Leitstelle darüber informiert, dass unser Rettungswagen zur Feuerbereitstellung alarmiert werden soll, da schnell feststand, dass der Einsatz noch einige Zeit in Anspruch nehmen würde, und der Rettungswagen vom Regelrettungsdienst einen Patienten in ein Krankenhaus transportieren würde. Da sich am Einsatzzentrum noch weitere Kräfte aufhielten, konnte der Rettungswagen zeitnah ausrücken und sich direkt um einen Feuerwehrkollegen kümmern, der unter Atemschutz einen Kreislaufkollaps erlitt, da die Temperaturen auf dem Dach der Werkstatt enorm hoch waren.

Gegen 14 Uhr war der Einsatz für unsere drei Helfer beendet.

Weitere Fotos und Informationen hier.

Ein großes Dankeschön gilt dem ortsansässigen Getränkehändler, der mittels Sackkarre Mineralwasser an die Einsatzstelle transportierte. Eine tolle Leistung!!!      

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE79370601931201210131  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7