Navigation
Malteser Engelskirchen

Feuer in Osberghausen

29.10.2015

Am Abend des 28.10.2015 wollten wir gerade in unseren Zugabend zum Thema „Fahrerbelehrung“ starten, als der Funkmeldeempfänger von unserem Fachberater der FeuerwehrEinsatzLeitung (FEL) Alarm schlug.

Im Ortsteil Osberghausen brannte es in einem Wohnhaus, sodass auch die FEL Engelskirchen alarmiert wurde. Unser Fachberater machte sich umgehend auf den Weg zur Einsatzstelle.
Da sich auch eine RTW-Besatzung unter den Teilnehmern unserer Fortbildung befand, lösten wir an der Einsatzstelle den Regelrettungsdienst aus und übernahmen die Feuerbereitstellung. Gegen 21:30 Uhr war der Einsatz für uns beendet.

Auf dem Rückweg zu unserm Einsatzzentrum in Büchlerhausen sprang unserem RTW plötzlich ein junger Hund vor das Fahrzeug. Da der Hund weder ein Halsband- noch einen anderen Hinweis an sich trug, haben unsere Helfer den Hund kurzerhand mitgenommen und ihm Asyl gewährt, bis er durch einen Mitarbeiter vom Tierheim Wipperfürth abgeholt wurde. Noch im Laufe der Nacht konnte dank unseres Aufrufes auf Facebook die Besitzerin ausfindig gemacht werden.

Einzelheiten zum Einsatz finden Sie hier.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE79370601931201210131  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7