Navigation
Malteser Engelskirchen

Heiligabend: Unfall auf A4

28.12.2015

An Heiligabend kam es kurz nach 19 Uhr auf der BAB4 in Fahrtrichtung Köln kurz vor der Anschlussstelle Overath zu einem verheerenden Unfall.

Der Fahrer eines PKWs verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte in die Mittelleitplanke und blieb unbeleuchtet auf der Fahrbahn stehen. In den darauffolgenden Sekunden rasten insgesamt acht weitere Fahrzeuge in die Unfallstelle, die einem Schlachtfeld glich.

Insgesamt wurden 13 Personen verletzt sowie eine weitere Person getötet.

Da der Regelrettungsdienst des Oberbergischen Kreises mit einem Großaufgebot auf die A4 eilte, wurde gegen 19:55 Uhr unser Rettungswagen alarmiert, um im Bereich Engelskirchen/Lindlar den rettungsdienstlichen Grundschutz sicher zu stellen. Nach rund 90min konnten wir unsere Bereitschaft auflösen

Eine ausführliche Berichterstattung finden Sie hier.

Foto: Michael Gauger / Oberberg-Aktuell

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE79370601931201210131  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7