Navigation
Malteser Engelskirchen

Katastrophenschutz

Schneesturm, Überschwemmungen oder Massenkarambolagen: Muss vielen Menschen akut geholfen werden, kommt der Katastrophenschutz zum Einsatz.

Die ehrenamtlichen Helfer des Katastrophenschutzes sind zur Stelle, wenn die Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr nicht ausreichen. Bund und Länder unterstützen die Arbeit der Malteser im Katastrophenschutz materiell und fördern mit einem finanziellen Beitrag die Einsatzfähigkeit.

Malteser und Behörden bilden eine bewährte Partnerschaft zum Schutz der Bevölkerung bei außergewöhnlichen Ereignissen.

Wir bilden zusammen mit den Malteser aus Waldbröl die Einsatzeinheit M-OBK-01. Zusammen mit Einsatzkräften des DRK Oberberg stellen wir zusammen einen Betreuungsplatz 500.

Bei nahezu allen Schadenereignissen gibt es neben den verletzten Betroffenen auch solche, die zwar keiner medizinischen Hilfe bedürfen, aber betreut werden müssen.
Für den Betreuungseinsatz auf örtlicher Ebene wurde die Einsatzeinheit konzipiert, die bis zu 250 betroffene Personen betreuen und versorgen kann.
Für größere Betreuungslagen insbesondere im Rahmen der überörtlichen Hilfe reicht diese Kapazität gegebenenfalls nicht aus. Daher wird in Analogie zur Behandlungs-platz-Bereitschaft der Betreuungsplatz 500 beschrieben, der in Bedeutung und Funktion dem Behandlungsplatz im betreuungsdienstlichen Einsatz als Soforthilfe für max. 24h entspricht.
Der Betreuungsplatz verfügt, wie die Einsatzeinheit, sowohl über Kräfte des Sanitäts- als auch des Betreuungsdienstes.

Viele unserer Helfer tragen analoge Funkmeldeempfänger (FME) am Gürtel. Über diese werden wir durch die Leitstelle des Oberbergischen Kreises alarmiert. 

Wir treffen uns alle 14 Tage mittwochs zum Dienstabend ab 19:30 Uhr in unserem Einsatzzentrum in Engelskirchen-Büchlerhausen. Dort bilden wir uns fort, besprechen anstehende Dienste und pflegen das gemeinsame Miteinander.

Sind Sie an einer Mitarbeit im Katastophenschutz interessiert? Besuchen Sie unseren Dienstabend (nach telefonischer Anmeldung) oder sprechen Sie uns an! Wir bilden Sie aus und übernehmen anfallende Kosten!

Über unseren Button "Aktiv werden" können Sie  auch Ihre Daten hinterlegen und wir melden uns bei Ihnen.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE79370601931201210131  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7